Arbeitsintegration

"Mein Fokus liegt darin, die temporären Mitarbeitenden in ihren eigenen Fähigkeiten zu stärken, damit diese neue Wege ausprobieren."

 

Nicole Gygax, Fachfrau Arbeitsintegration

Nebst dem Training im Arbeitsalltag werden unsere temporären Mitarbeitenden durch Fachpersonen Arbeitsintegration unterstützt.

 

Aufgaben
Beratung

  • gemeinsame Entwicklung von beruflichen Perspektiven

  • ganzheitliche Situationsanalyse 

  • Aktivierung und Stärkung der Ressourcen und Fähigkeiten

  • Vernetzung und Kooperation mit Fachkräften und zuweisenden Stellen

Bewerbungen

  • Dossieranalyse

  • Aktualisierung und Optimierung des Dossiers

  • Profil- und Kompetenzabgleich mit dem 1. Arbeitsmarkt

  • Definition und Umsetzung der Integrationsstrategie 

  • Vernetzung mit dem Arbeitsmarkt

Unsere temporären Mitarbeitenden trainieren

  • Bewerbungskompetenzen

  • Selbständigkeit

  • Eigenverantwortung

  • Deutsch im Alltag (für Fremdsprachige)

Zielgruppe

  • Zwischen 18 und 64 Jahre alt

  • Mit Deutschkenntnissen mindestens Niveau A1

Wir legen Wert auf

  • individuelle Förderungs- und Integrationsstrategie

  • wertschätzende Kommunikation

  • Teamarbeit

  • ganzheitliche Betrachtung der Situation eines Menschen

Unsere temporären Mitarbeitenden erhalten

  • Perspektiven für ihre berufliche Zukunft

  • ein adäquates, komplettes und digitales Bewerbungsdossier

  • ein Arbeitszeugnis

  • eine Referenz

netzwerk grenchen, kapellstrasse 26, 2540 grenchen / tel: 032 513 65 00