Arbeitsintegration

JAK_0745.jpeg

Nebst dem Training im Arbeitsalltag werden unsere temporären Mitarbeitenden durch Fachpersonen Arbeitsintegration unterstützt.

 

Aufgaben
Beratung

  • gemeinsame Entwicklung von beruflichen Perspektiven

  • ganzheitliche Situationsanalyse 

  • Aktivierung und Stärkung der Ressourcen und Fähigkeiten

  • Vernetzung und Kooperation mit Fachkräften und zuweisenden Stellen

Bewerbungen

  • Dossieranalyse

  • Aktualisierung und Optimierung des Dossiers

  • Profil- und Kompetenzabgleich mit dem 1. Arbeitsmarkt

  • Definition und Umsetzung der Integrationsstrategie 

  • Vernetzung mit dem Arbeitsmarkt

Unsere temporären Mitarbeitenden trainieren

  • Bewerbungskompetenzen

  • Selbständigkeit

  • Eigenverantwortung

  • Deutsch im Alltag (für Fremdsprachige)

Zielgruppe

  • Zwischen 18 und 64 Jahre alt

  • Mit Deutschkenntnissen mindestens Niveau A1

Wir legen Wert auf

  • individuelle Förderungs- und Integrationsstrategie

  • wertschätzende Kommunikation

  • Teamarbeit

  • ganzheitliche Betrachtung der Situation eines Menschen

Unsere temporären Mitarbeitenden erhalten

  • Perspektiven für ihre berufliche Zukunft

  • ein adäquates, komplettes und digitales Bewerbungsdossier

  • ein Arbeitszeugnis

  • eine Referenz