Handwerk

"Ich wurde in vielen Bereichen unterstützt und konnte meine Fähigkeiten einbringen. "

Im Arbeitsalltag fördern wir die fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen unserer temporären Mitarbeitenden. 

Tätigkeiten

Produktion

  • Serienarbeiten und Einzelaufträge

  • Oberflächenbehandlung

  • Restaurationsarbeiten

  • Reparaturarbeiten

  • Malerarbeiten

  • Styroporrecycling

  • Interne und externe Kundenaufträge

Transport- und Unterhaltsarbeiten

  • Personen- und Warentransport

  • Bewirtschaftung und Unterhalt von Werkstatt, Maschinen und Fahrzeugen

 

Unsere temporären Mitarbeitenden trainieren

  • Handwerkliche Fertigkeiten und Alltagskompetenzen

  • Umgang mit Handwerkzeug, Hand- und stationäre Holzbearbeitungsmaschinen

  • Arbeitsabläufe

  • Umsetzung von eigenen Ideen in ganzheitlichen Prozessen

  • Eigenverantwortung

  • Selbständigkeit

  • Deutsch im Berufsfeld Handwerk

Zielgruppe

  • Zwischen 18 und 64 Jahre alt

  • Mit Deutschkenntnissen mindestens Niveau A1

 

Wir legen Wert auf

  • individuelle Förderungs- und Integrationsstrategie

  • wertschätzende Kommunikation

  • Teamarbeit

  • ganzheitliche Betrachtung der Situation eines Menschen

  • breitgefächertes Tätigkeitsfeld

 

Unsere temporären Mitarbeitenden erhalten

  • handwerkliche Alltagskompetenzen

  • Perspektiven für ihre berufliche Zukunft

  • ein Arbeitszeugnis

  • eine Referenz

  • ein adäquates, komplettes und digitales Bewerbungsdossier

netzwerk grenchen, kapellstrasse 26, 2540 grenchen / tel: 032 513 65 00