Aktuelles

Wir teilen unser Engagement gerne mit der Öffentlichkeit und freuen uns, wenn wir Sie im Rahmen einer Veranstaltung in unseren grosszügigen Räumlichkeiten begrüssen dürfen.

News

Weiterbildung - Bestandene Prüfung

Zum erfolgreich bestandenen Diplom CAS Coaching gratulieren wir Herrn Claudio Blanke herzlich.

Kennen Sie unser Angebot? Möchten Sie einen Blick hinter die Kulissen vom Netzwerk Grenchen werfen? Wir stellen Ihnen unser vielfältiges Angebot in der Arbeitsmarktintegration vor und führen Sie durch die einzelnen Fachabteilungen. Dabei können Sie unserer Mitarbeitenden im Netzwerk Grenchen und im Tischlein deck dich direkt bei der täglichen Arbeit zuschauen.

Den Programmablauf wie auch den für Sie passenden Termin können Sie anhand der Einladung ersehen. Wir freuen uns auf Sie.

Netzwerk Grenchen Arbeitsmarktintegration 2019

239 Menschen konnten wir bis Ende 4. Quartal 2019 in den 1. Arbeitsmarkt begleiten. Gemeinsam mit ihnen entwickelten wir Perspektiven zur nachhaltigen Arbeitsmarktintegration.

 

Wir gratulieren den temporären Mitarbeitenden und Kursteilnehmenden und wünschen viel Erfolg.

Jubiläum

Wir gratulieren Daniela Antonel, Raphael Schrittwieser und Anna Spinnler zum 5-jährigen Jubiläum im Netzwerk Grenchen und wünschen alles Gute für die Zukunft. 

News vom Netzwerk Grenchen sowie die Erfolgsstory von Herrn Roger Bochinski entnehmen Sie unserem Newsletter November 2019.

Wettbewerb Chürbisnacht 2019

Wir gratulieren herzlich den Gewinnern des Netzwerks Grenchen Wettbewerbs. Die Gewinner werden diese Woche persönlich informiert.

1. Preis - Berufs- und Laufbahnberatung (1 Std.)

2. Preis - Führung Netzwerk inkl. Mittagessen

3. Preis - Gutschein Netzwerk-Laden (Fr. 20.00)

4. Preis - Netzwerk-Kugelschreiber mit USB-Stick

Herzliche Gratulation!

Jubiläum

Wir gratulieren Bruno Mathys zum 15-jährigen Jubiläum im Netzwerk Grenchen herzlich und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. 

ISO-Zertifizierung 9001:2015

Das Netzwerk Grenchen hat das Rezertifizierungsaudit ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden.

Neuzuzüger Anlass der Stadt Grenchen

26.10.2019

Die Stadt Grenchen hat für die Neuzuzüger-/innen in Grenchen einen Informationsanlass organisiert. Das Netzwerk Grenchen konnte nebst diversen Institutionen und Vereinen ihre Organisation vorstellen.  Zum Thema Arbeitslosigkeit standen wir als Experte für offene Fragen zur Verfügung. 

Chürbisnacht 2019

25.10.2019

Die Teilnahme an der Chürbisnacht war für das Team des Netzwerks Grenchen ein voller Erfolg. In stimmungsvoller Atmosphäre verkauften wir 200 hausge-machte Chürbisserli, die sich grosser Beliebtheit erfreuten.

Am Wettbewerb nahmen viele Interessenten teil.  Wir knüpften spannende Kontakte und tauschten uns rege mit den Besuchern aus.  

Jubiläum

Wir gratulieren Sylvia Fantino zum 5-jährigen Jubiläum im Netzwerk Grenchen/avenir biel-bienne herzlich und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft. 

Netzwerk Grenchen Arbeitsmarktintegration

193 Menschen konnten wir bis ins 3. Quartal 2019 in den 1. Arbeitsmarkt begleiten. Gemeinsam mit ihnen entwickelten wir Perspektiven zur nachhaltigen Arbeitsmarktintegration.

 

Wir gratulieren den temporären Mitarbeitenden und Kursteilnehmenden und wünschen viel Erfolg.

Kennen Sie unser Angebot? Möchten Sie einen Blick hinter die Kulissen vom Netzwerk Grenchen werfen? Wir stellen Ihnen unser vielfältiges Angebot in der Arbeitsmarktintegration vor und führen Sie durch die einzelnen Fachabteilungen. Dabei können Sie unserer Mitarbeitenden im Netzwerk Grenchen und im Tischlein deck dich direkt bei der täglichen Arbeit zuschauen.

Den Programmablauf wie auch den für Sie passenden Termin können Sie anhand der Einladung ersehen. Wir freuen uns auf Sie.

Gränchner Chürbisnacht

25.10.2019

Das Netzwerk Grenchen wird auch dieses Jahr wieder an der Gränchner Chürbisnacht vom 25. Oktober 2019 mit zwei Marktständen vertreten sein. Tauchen Sie mit uns in die herbstliche, stimmungsvolle und mit vielen Lichtern geschmückte Chürbisnacht ein und spielen um den Hauptpreis bei unserem Wettbewerb mit. Genissen Sie dazu unsere feinen Chürbisserli-Burger oder einen Vegi-Burger. Wir freuen uns auf Sie!

News vom Netzwerk Grenchen sowie die Erfolgsstory von Frau Tina Kramer entnehmen Sie unserem Newsletter September 2019.

tiramisu - Eine Kunstausstellung der besonderen Art!

6. September 2019 bis 5. Oktober 2019

Das Netzwerk Grenchen stellt vom 6. September 2019 bis 5. Oktober 2019 im UniQart in Nidau Werke von Kunstschaffenden aus dem Atelier der Geschützten Werkstatt vor.

 

Die Vernissage findet am Freitag, 6. September 2019 ab 18.30 Uhr statt. Die Öffnungszeiten können Sie hier ersehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

uniQart, Hauptstrasse 43, 2560 Nidau, www.uniQart.ch

Weiterbildung - Bestandene Prüfung

Zum erfolgreich bestandenen SVEB 2-Zertifikat (Fachausweis Ausbilder/Ausbilderin) gratulieren wir Frau Nicole Meyer herzlich.

Weiterbildung - Bestandene Prüfung

Zum erfolgreich bestandenen SVEB 2-Zertifikat (Fachausweis Ausbilder/Ausbilderin) gratulieren wir Frau Monika Grätz herzlich.

Details zu unserem Leistungsbericht 2018 entnehmen Sie unserem Newsletter Mai 2019.

Jubiläum

Wir gratulieren Martin Hächler zum 20-jährigen Jubiläum im Netzwerk Grenchen herzlich und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. 

Das Netzwerk Grenchen engagiert sich für einen guten Zweck. An den diesjährigen Bike Days in Solothurn nahm ein Team aus der Geschäftsleitung des Netzwerk Grenchen teil. Wir gratulieren Reto Kämpfer, Marc Lehmann und Markus Schatt ganz herzlich zur Finalteilnahme!

Das diesjährige Fraisa Sozialprozent mit insgesamt 140'000 Franken geht an die drei Institutionen Vorstädtli Generationenhaus, Netzwerk Grenchen und Stiftung Kinderheime Solothurn.

News zu der Erfolgsstory von Herrn Christopher Infanger entnehmen Sie bitte dem Newsletter März 2019.

15. November 2018

Am Grenchner Wirtschaftstag erhielten 160 Schülerinnen und Schüler 

der achten und neunten Klasse der Schulen Grenchen und Bettlach von Fachleuten aus Handwerk und Gewerbe sowie Spezialisten aus dem Bereich Berufsbildung wertvolle Informationen, wie man sich im schwierigen Umfeld der bevorstehenden Berufswahl zurechtfindet. Nicole Gygax, Fachfrau Arbeitsintegration, des Netzwerks Grenchen wurde als Expertin eingeladen, um wertvolle Tipps und Tricks zum Bewerbungsprozess den Schülern mit auf den Weg zu geben.

Artikel Grenchner Taglatt vom 17. November 2018

News zu unserer neu geschaffenen Geschäftsleitung entnehmen Sie bitte dem Newsletter September 2018.

Kunstagogik-Event im Netzwerk Grenchen

Am Samstag, 29. September 2018, fand der Kunstagogik-Event im Netzwerk Grenchen statt. Dieser Tag war gefüllt mit einem kunterbunten Angebot, wobei den unterschiedlichsten Forum-Besuchern Kunstagogik, wie zum Beispiel der Theaterworkshop von Herrn Walter Koch, näher gebracht werden konnte. ​

Auch die anschliessende Vorstellung der Theatergruppe Hora war ein voller Erfolg. Das 30-köpfige Ensemble mit ihrem tatkräftigen Engagement begeisterte das Publikum.

Sehen Sie hierzu die Sendung vom 30.09.2018 auf Telebielingue.​

Neue Geschäftsleitung des Netzwerks Grenchen

Als ein wichtiger Schritt in die Zukunft tritt das Netzwerk Grenchen mit einer neu geschaffenen Geschäftsleitung auf. 

 

Die Geschäftsleitungsmitglieder setzen sich durch den Geschäftsführer, Reto Kämpfer, Monika Palermo, Markus Schatt und Marc Lehmann zusammen.

Wir gratulieren den neuen GL-Mitgliedern und wünschen Ihnen viel Erfolg.

Kunstagogik-Event im Netzwerk Grenchen

29. September 2018

Dieser Event bietet Ihnen die Möglichkeit, Kunstagogik kennenzulernen und zu erleben.

Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr finden intermediale Workshops und ein Podiumsgespräch statt. Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.

Von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr präsentiert das Theater Hora ihre neuste Produktion “Bob Dylans 115ter Traum”. Reservieren Sie sich schon heute einen Platz dafür.

Das detaillierte Programm finden Sie unter: www.kunstagogik.ch.

Reservationen für die Workshops und für die Aufführung nehmen wir gerne unter: info@netzwerk-grenchen.ch entgegen.

Neuer Leiter der Geschützten Werkstatt

Herr Iwan Gasche wird per 1. Juli 2018 als neuer Leiter der Geschützten Werkstatt das Ruder übernehmen. Wir wünschen ihm einen gelungenen Start und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Netzwerk Laden

Einzigartige, schräge und bunte Kreationen nisten in unserem Laden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 11.45 bis 16.30 Uhr

Details zu unserem Leistungsbericht 2017 entnehmen Sie unserem Newsletter

Mai 2018.

Eröffnungsevent Avenir Biel-Bienne

6. April 2018

Am Freitag, 6. April 2018, fand die Eröffnungsfeier an der Zürichstrasse 23 in Biel statt - mit mehr als 100 Gästen ein voller Erfolg! 

Dies markiert für avenir biel-bienne den Beginn einer neuen Ära und wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen und Mitwirkenden für den tollen Abend.

 

Per Ende Februar 2018 ist das Avenir-Biel-Bienne in seine neuen Büroräumlichkeiten umgezogen. Die Wochen vor und nach dem Umzug waren hektisch und mit grossem Aufwand verbunden. Aber wir wissen, es hat sich in jeder Hinsicht für unsere Klienten gelohnt!

 

Der neue Standort im Herzen der Industrie von Biel verstärkt unseren Anspruch „der Partner für nachhaltige Arbeitsmarktintegration“ zu sein.

avenir biel-bienne zieht um!

avenir biel-bienne bezieht ab dem 26. Februar 2018 die neuen Büroräumlichkeiten an der Zürichstrasse 23 in 2504 Biel/Bienne. Kommen Sie vorbei, Sie sind jederzeit herzlich willkommen oder besuchen Sie unsere Homepage www.avenir-biel-bienne.ch.

Leistungsbericht 2016

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen unseres Leistungsberichtes 2016.

Eröffnungsfeier des Netzwerk-Geschenkladens und des Arbeitsamts Grenchen-Bettlach-Selzach

Am 27. April 2017 trafen sich im Netzwerk Grenchen über 300 Personen. Anlass dafür war die Eröffnung des Netzwerk-Geschenkladens. Auch wurde der Umzug des Arbeitsamtes Grenchen-Bettlach-Selzach gebührend gefeiert.

Netzwerk eröffnet Geschenkladen und Arbeitsamt

Das Netzwerk Grenchen hat am 27. April 2017 ein Geschenkladen eröffnet.

Ab dem 1. Mai wird sich dort auch das Arbeitsamt befinden.

Please reload

Vergangenes